Tenniskreis 62
Rheingau - Taunus

- Jugend -


29.10.2018

Jüngsten- und Jugend-Winterkreismeisterschaften 2018/2019

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei erhalten Sie die Ausschreibung zu den Jüngsten- und Jugend-Winterkreismeisterschaften 2018/2019, die in diesem Jahr an zwei Wochenenden im Dezember in Idstein stattfinden werden.

Ich würde mich freuen, wenn Sie die Ausschreibung mit den Terminen an die Eltern und Kinder in Ihrem Verein weiterleiten würden (Bitte beachten Sie die Meldefristen!).

Auch in diesem Winter sollte die Anmeldung über den Jugendwart im Verein laufen. In diesem Zusammenhang möchte ich auch noch einmal daran erinnern, dass die vom Kreis geförderten Kinder zur Teilnahme verpflichtet sind. Anfragen zu Ausnahmen sind schriftlich zu begründen und können ausschließlich von mir genehmigt werden.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Beste Grüße

Dora Andres

Kreisjugendwartin und Spielleiterin TK62

Handy: 01575 - 960 6170


22.05.2018

Jugend- und Jüngsten-Kreismeisterschaften 2018

 

Die diesjährigen Kreismeisterschaften der Jugend und Jüngsten des Tenniskreises 62 Rheingau-Taunus fanden auf der wunderschönen Anlage des TC Wehen, der in diesem Jahr sein 50jähriges Bestehen feiert, statt. Wir vom Vorstand gratulieren recht herzlich und bedanken uns für die Bereitstellung der Plätze vom 07. bis 10. Mai 2018 und den reibungslosen Ablauf. Bei wunderschönem Wetter fanden viele interessante Partien statt, teilweise mit spektakulären Ballwechseln. Wir freuen uns, dass wieder so viele Kinder und Jugendliche sich bei den Kreismeisterschaften gemeldet haben und den Siegern winkt ein Startplatz bei den kommenden Bezirksmeisterschaften, die vom 28. Mai bis 01. Juni 2018 stattfinden werden. (siehe HTV Turnierkalender)

Wir gratulieren allen Siegern und Siegerinnen und im folgenden werden die Platzierungen aller teilnehmenden Altersklassen aufgelistet:

Nachname Vorname Jahrgang Verein
Juniorinnen U8 1. Heinemann  Charlotte 2010 TC RW Eltville
2. Zhu Yitian 2010 TC GW Idstein
3. Bui Nayla 2012 TC Taunusstein 1971
U9 1. Schumann Nelly-Sophie 2009 TC GW Idstein
2. Kohl Sophia Aurelia 2009 TC GW Idstein
3. Tieu Lan Anh 2009 TC Oestrich-Winkel
U10 1. Krneta Letizia 2008 TC Kiedrich
2. Stoll Hannah 2008 TC Kiedrich
3. Esche Sophia 2008 TC GW Idstein
U11 1. Schmerr Lara 2007 TC Wallrabenstein
2. Weinbach Emilia 2007 TC Kiedrich
3. Menner Luna Mae 2007 TC GW Idstein
U12 1. Recker Tamara 2006 TC GW Idstein
2. Frielinghaus Linda 2006 TC GW Idstein
3. Struwe Paula 2006 TC GW Idstein
U14 1. Buff Mika 2004 TC RW Eltville
2. Pyka Marlena 2004 TC Geisenheim-Marienthal
3. Holler Lea 2005 TC RW Eltville
U16 1. Bakshi Mayla 2003 TC Oestrich-Winkel
2. Appel Marie 2003 TC RW Eltville
3. Gaschik Nina 2003 TC Wehen
             
Junioren U8 1. König Ben 2012 TC Wehen
2. Bernow Oskar 2011 TC Kiedrich
3. Stöber Mads 2010 TC Wehen
U9 1. Bui Shiro 2009 TC Taunusstein 1971
2. Schlosser Paul 2009 TC BW Taunusstein
3. Müller Mika 2009 TC RW Eltville
U10 1. König Tim 2009 TC Wehen
2. Brandt Jakob 2008 TC Wehen
3. Weinbach Milan 2008 TC RW Eltville
U11 1. Müller Mathis 2007 TC RW Eltville
2. Wamser Neo Levin Bo 2007 TC GW Idstein
3. Bender Linus 2007 TC GW Idstein
U12 1. Brandt Louis 2006 TC Wehen
2. Heinemann  Malte 2006 TC RW Eltville
3. Mehler Nick 2006 TC Schlangenbad
U14 1. Wamser Aaron 2004 TC GW Idstein
2. Klindworth Loris 2004 TC Wehen
3. Max Linus 2005 TC RW Eltville
U16 1. Schlosser Noah 2003 TC Oestrich-Winkel
2. Hoestermann Felix 2003 TC Kiedrich
3. Herrmann Carl 2002 TC Taunusstein 1971
U18 1. Arhelger Finn-Christian 2000 TC Schlangenbad
2. Andres Luca 2000 TC Wallrabenstein
3. Petzler Hendrik 2000 TC GW Idstein

Mit sportlichen Grüßen

Dora Andres
Jugendwartin TK 62


27.11.2017

Medien-Information

 

Tennisnachwuchs ermittelte Kreismeister

 

Rheingau-Taunus-Kreis – (MRM) Die diesjährigen Jugend-Hallen-Kreismeisterschaften des Tenniskreises Rheingau-Taunus (U8 bis U18) wurden in den Tennishallen in Idstein und Niedernhausen ausgetragen. Der Tenniskreisvorsitzende Jürgen Gerndt, Kreisjugendwartin Dora Andres und die beiden Kreistrainer Achim Kraft und Thomas Keller zeigten sich erfreut über das hohe spielerische und technische Niveau der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, denn viele Spiele waren hart umkämpft, ehe die Sieger feststanden.
Gerndt, der sich gemeinsam mit Jugendwartin Dora Andres vor Ort von der Leistungsstärke und dem spielerischen Können des Tennisnachwuchses überzeugte, machte deutlich, dass der Einsatz des Tenniskreis-Vorstandes für die Jugend und vor allem das Engagement der beiden Kreistrainer sowie der Heimtrainer Früchte trage. Er fand zudem lobende Worte für die harmonische Stimmung sowie das Fairplay der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Bei der Siegerehrung bedankte sich Gerndt bei den Jugendlichen für die Teilnehmen an den Titelkämpfen und die hochklassigen und fairen Spiele. „Unsere Kreistrainer Achim Kraft und Thomas Keller, der kürzlich verstorbene Markus Hagemann sowie die Vereinstrainer leisten hervorragende Arbeit, auf die sie stolz sein können“, lobte der TK-Vorsitzende. Sein besonderer Dank galt Jugendwartin Dora Andres, für ihr großartiges Engagement und die umsichtige Turnierleitung. Zudem bedankte er sich bei den Sponsoren Fraport, Naspa, VR-Bank Untertaunus und Karstadt Sport für die Unterstützung.
Der Tenniskreis-Vorstand sieht sich durch das Leistungsniveau bei den Titelkämpfen in seiner Linie bestätigt und will die intensive Jugendarbeit auch in Zukunft fortsetzen. „Ein qualifiziertes, umfassendes Trainingsangebot ist der Motor der Jugendarbeit im Tenniskreis“, so Gerndt. „Dies hat für uns absolute Priorität, denn wer die Jugend hat, hat die Zukunft!“

 

Die Ergebnisse im Detail:

U8 w:  1. Charlotte Heinemann (TC RW Eltville), 2. Yitian Zhu (TC GW Idstein), 3. Nayla Bui (TC Taunusstein 1971)
U9 w:  1. Nelly-Sophie Schumann (TC Taunusstein), 2. Sophia Aurelia Kohl (Idstein)
U10 w: 1. Letizia Krneta (TC Kiedrich), 2. Sophia Esche (idstein)
U12 w: 1. Tamara Recker, 2. Linda Frielinghaus (beide Idstein), 3. Juliette Dallmer (TC Wehen)
U14 w: 1. Mika Buff (Eltville), 2. Marlena Pyka (TC Geisenheim-Marienthal), 3. Lena Friedrich (Eltville)
U16 w: 1. Mayla Bakshi (TC Oestrich-Winel), 2. Sina Schönwald, 3. Franziska Friedrichs (beide Idstein)
U18 w: 1. Kathrin Löhn (Oestrich-Winkel), 2. Diana Dönges (Eltville), 3. Aimee Lerchl (Idstein)

U8 m:  1. Ben König (Wehen), 2. Jakob Wilhelmi (Idstein), 3. Lionel Dallmer (Wehen)
U9 m:  1. Paul Schlosser (BW Taunusstein), 2. Tim König (Wehen), 3. Shiro Bui (TC Taunusstein)
U10 m: 1. Jakob Brandt (Wehen), 2. Milan Weinbach (Eltville), 3. Pirmin Müller (TC BW Taunustein)
U11 m: 1. Mathis Müller (Eltville), 2. Neo Levin Bo Wamser (Idstein), 3. Nic Brückmann (TC Kiedrich)
U12 m: 1. Louis Brandt (Wehen), 2. Nick Mehler (TC Schlangenbad), 3. Malte Heinemann (Eltville)
U14 m: 1. Aaron Wamser (Idstein), 2. Loris Klindworth (Wehen), 3. Maarten Müller (Eltville)
U16 m: 1. Jannik Fuck (Wehen), 2. Hannes Kosslers (TC Wallrabenstein), 3. Noah Schlosser (Oestrich-Winkel)
U18 m: 1. Hendrik Petzler (Idstein), 2. Simon Noeske (Kiedrich), 3. Luca Andres (Wallrabenstein)

 

Bildunterschrift:
KM-Rhg-Ts-2017_733:
Der Tenniskreisvorsitzende Jürgen Gerndt (2.v.r.) und Kreisjugendwartin Dora Andres (l.) nahmen die Siegerehrungen in den einzelnen Altersklassen vor (im Bild die Siegerehrung der U18). Kreismeisterin wurde Kathrin Löhn vom TC Oestrich-Winkel (vorne l.) vor Diana Dönges (TC RW Eltville). Bei den U18-Junioren setzte sich im Endspiel Hendrik Petzler (TC GW Idstein/2.v.l.) gegen Simon Noeske (TC Kiedrich/3.v.l.) durch. Das Spiel um Platz 3 gewann Luca Andres vom TC Wallrabenstein (3.v.r.) gegen seinen Clubkameraden Kai Kaltwasser (r.).

Foto: Tenniskreis

Für Rückfragen der Redaktion:
Jürgen Gerndt
Vorsitzender des TK Rheingau-Taunus
Telefon: (0 61 26) 5 12 10

MRM – Michael Reitz-Medienbüro
Dresdener Straße 7
65232 Taunusstein-Wehen
Telefon: (0 61 28) 74 26 33
Mobil: (0173) 3 17 89 65
E-Mail: mr.medien@web.de


03.06.2017

 

Jugendarbeit des Tk 62

Der Tenniskreis Rheingau-Taunus betreibt seit vielen Jahren eine intensive Jugendarbeit. Deshalb werden regelmäßig Aktionstage in Schulen und Kindergärten veranstaltet, bei denen die Trainer Arthur Prinz, Jan Rossow und Kai Kaltwasser (Foto) den Kindern mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen den Umgang mit Ball und Schläger vermitteln. Ein wunderbares Beispiel zeigt dieses Foto!

--
MRM - Michael Reitz-Medienbüro
Dresdener Straße 7
65232 Taunusstein-Wehen
Telefon: (06128) 742633 oder (06128) 9373011
Mobil: (0173) 3178965
E-Mail: mr.medien@web.de
www.mrm-medien.de


Das Trainerteam des TK 62

Achim Kraft

Kreistrainer TK 62

 

DTB B-Trainer

USPTR Professional

Thomas Keller

Kreistrainer TK 62

 

DTB B-Trainer

Staatlich geprüfter Tennislehrer